Projekt Beschreibung

Heiße Rolle

Die heiße Rolle ist eine Variante der Wärmetherapie, bei der heißes Wasser in trichterförmig aufgerollte Handtücher getränkt, und nachfolgend auf die Haut des Patienten getupft wird. Sie stellt eine vorbereitende Maßnahme vor einer Behandlung dar, mit dem Ziel der lokalen Durchblutungsförderung der Muskulatur und Gewebsentspannung. Zudem hat sie u.a. eine reflektorische Wirkung auf innere Organe.