Projekt Beschreibung

Medizinisches Training

Vor Beginn des medizinischen Trainings erfolgt eine ausführliche Anamnese und Befundaufnahme durch unser geschultes Fachpersonal. Je nach Status des Patienten zu Trainingsbeginn, ob koordinative Probleme durch falsche Muskelansteuerung, eine Verkürzung des Muskel- und Sehnenapparates, eine mangelnde Belastbarkeit von Knochen oder Gelenken oder Kraftausdauer, wird zur Behebung dieser Defizite ein gezielter Therapieplan erarbeitet.
Zum Einsatz kommen Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, Kleingeräte, als auch stationäre Trainingsgeräte. Hierbei bieten wir Ihnen eine optimale Betreuung in Kleingruppen an (max. 6 Personen).